Hinreißende Inspirationen für Bäder im Freien

Now Reading
Hinreißende Inspirationen für Bäder im Freien

Hinreißende Inspirationen für Bäder im Freien

„Der hinreißende Stil von Bädern im Freien verzaubert durch seinen eleganten, biodynamischen und natürlichen Charakter. Die Außenbereiche im klassischen Stil sind auf natürliche Art einladend, gastfreundlich und bezaubernd.“

 

Bewundernswert!

Nichts ist so ansprechend, wie der Anblick dieses bewundernswerten Außenbereiches. Von der authentisch gestalteten Decke bis hin zum Design des Bodens, jeder Teil ist schlichtweg bewundernswert. Das verspielte Zweiersofa und der weiße Fußhocker passen perfekt zur Gestaltung. Die Wanddekoration passt sich perfekt den Blumen außerhalb der Wände an. Auch die Beleuchtung, die geschickt und in aufeinander abgestimmten Positionen angebracht ist, ist nicht außer Acht zu lassen. Die genau und wohl durchdachte Anordnung dieses Außenbereiches ist schlichtweg überaus bewundernswert.

 

Harmonisch!

Wow! Betrachtet man die strategische Position dieses Außenbereiches, lässt sich wohl kaum eine bessere wünschen. Dadurch, dass die Pfeiler der Farbe des Wassers angepasst sind, sorgen sie für ein harmonisches Bild. Das Bad wird umgeben von Holz mit ebenmäßiger Oberfläche, was für eine gewisse Sicherheit für Anfänger sorgt. Das natürliche Bambus erzeugt eine friedliche Atmosphäre nach der man sich sehnt. Der größere Wasserbereich oder das Meer, dient als Wasserquelle für das kleinere Becken bzw. den Pool und erzeugt Harmonie.

 

Wunderschön!

Die Schönheit beim ersten Anblick ergibt sich durch die beeindruckende Beleuchtung dieses Außenbereiches. Die Installation der Lampen garantiert ein konstantes Licht, das für Zugänglichkeit und Orientierung sorgt. Der schattenspendende Baum sorgt für die nötige Behaglichkeit und trägt so zur Schönheit bei. Die wohl platzierte Wanne macht das Baden zu einem Vergnügen und einem lohnenswerten Ereignis. Die natürliche Treppe aus Holz begünstigt einen sicheren und einfachen Einstieg in die Wanne. Auch die Wände des Baderaumes sind aus natürlichem Bambus, wodurch eine behagliche Atmosphäre entsteht.

 

Bezaubernd!

In diesem Badebereich wünscht man wohl, das Bad möge nie enden. Nun schaue sich einer diese übergroße, schalenförmige Badewanne im Keramikdesign an! Die Regenbogendusche, aus der sowohl Tag als auch Nacht, wann immer benötigt, sauberes klares Wasser fließt, macht ihn zu einem einmaligen Ort. Das Bad wird durch eine Wand und Decke in natürlichem Holzdesign beheimatet, die einem den Blick auf das Meer nicht vorenthalten. Die offene Aussicht ist etwas bezauberndes und schenkt einem die Freiheit, den Anblick des Meeres in vollen Zügen zu genießen, ohne dabei den teilweise niedrigen Wassertemperaturen zu unterliegen, die die Natur genießt und unvermeidbar zum Erhalt der Ökosysteme der Meere braucht.

 

Ehrfurcht erweckend!

Der Umstand, dass dieser Außenbereich Ehrfurcht erweckt, kann nicht stark genug betont werden. Ein Bad in der felsartigen Badewanne zu nehmen, ist ohne Zweifel unvergesslich. Der weitreichende Blick auf das Meer trägt zur inspirierenden Schönheit und Charme bei. Die Palme schafft ein natürliches, heimeliges Gefühl und wirft seine Schatten schützend über die Badestelle, bezaubernd!

Eine elegante Sache an dieser Art der Bademöglichkeit, ist der uneingeschränkte Zugang zum Meer, denn er bedeutet eine nie versiegende Wasserquelle, die durch den stählernen Wasserhahn in die Wanne fließt.

 

Strahlend!

Das Hervorstechende an dieser Wahl des Außenbereiches, ist die abschließende und strahlende Wand, die durch die grünen Pflanzen noch an Betonung gewinnt.

 

Natürlich!

Jede Ecke dieses Badebereichs flüstert Natur und Behaglichkeit. Die Badestelle selbst, die einer natürlichen Quelle nachempfunden ist, und von felsigen Steinen umgeben ist, spricht die Sprache der Natur. Auch die umliegenden Bäume sind systematisch angeordnet, so dass sie die gleiche Sprache sprechen. Der Grund des Beckens aus Marmor rundet das begehrenswerte Design des Außenbereiches ab. Doch die Überdachung? Auch sie fügt sich in das Bild von Natur ein, durch die Verwendung von natürlichem Bambus.

 

Elegant!

Das attraktivste Element dieses Außen- und Badebereiches, ist neben allen anderen sehr eleganten Komposita, wohl die Ausführung der zwei in Symmetrie harmonisierenden Regenbogenduschen.

 

Spektakulär!

Die Kombination aus sattem Grün der Pflanzen und dem Strahlen der Wanne und der Waschbecken aus Keramik, sind ein wahres Spektakel fürs Auge und die Wahl des Designs den Aufwand wert.

 

Schau stellend!

Die Strategie, die in diesem Bad Anwendung findet, ist nur zu empfehlen. Schlüsselelement des Design ist die gläserne Schiebetür, die die beiden Bereiche des Badezimmers, innen und außen, nicht von einander trennt, sondern verbindet und somit auch von drinnen den Blick frei gibt auf den wunderschönen Außenbereich, der sich wie in einem Schaufenster dem Bewohner präsentiert.

 

Erdend!

Die Farbwahl und Anordnung der einzelnen Elemente, sowie die bewusste Beibehaltung der natürlichen Felsformation anstatt ihrer Beseitigung, lassen einen wieder eins mit der Natur werden. Auch dem Baum wurde sein Platz nicht aberkannt und so entsteht ein Gefühl des Einklangs und der Erdung.

 

Entführend!

Gab es nicht für uns alle eine Zeit in der wir uns an ferne Orte träumten, uns im Wald versteckten und uns die schönsten Märchen ausdachten? Diese Badestelle lädt uns gerade zu ein, versteckt vom Rest der Welt unserer eigenen Fantasie zu folgen. Getragen vom sanften Plätschern des Wassers, das die Wand herunter fließt und dem Schattenspiel, das uns die raschelnden Blätter des Baumkronendaches vorführen, entführen einen die eigenen Gedanken an die magischsten Orte.

 

Himmlisch!

Der visuelle Effekt, den dieser Außenbereich erzeugt, lässt einen an die Gärten Edens denken, wo Wasser beständig und rein fließt und Ruhe und innerer Frieden alles durchdringend sind.

 

Schlicht!

Die Schlichtheit dieses Badebereiches ist zwar nicht jedermanns Sache, aber für gehetzte Gemüter genau das Richtige, um ihre Seele zu reinigen von allem unnötigen Balast. Ohne unnötigen Schnickschnack und Pflanzen, um die man sich zeitaufwändig kümmern müsste, kann man hier durch die Schönheit des Schlichten die eigene Seele von angehäuftem Ballast befreien.

 

Heimatlich!

Durch seine auffallende Wand aus rohem Holz im Blockhüttendesign, die aber den Blick auf den nahegelegenen, Frieden vermittelnden See nicht versperrt, gibt diese Badidee einem das Gefühl von Abgeschiedenheit und Naturbelassenheit, nach dem man sich in unserer beschleunigten und industrialisierten Realität oft sehnt.

 

Schützend!

Ein Ort der Ruhe und Zuflucht umgeben von einer schützenden Mauer aus wunderschönen, abgerundeten Steinen. Durch die Bepflanzung verliert der schützende Wall nach innen seinen abwehrenden Charakter und vermittelt das Gefühl von undurchdringlicher Privatsphäre in der eigenen, mystisch angehauchten Oase.

 

Romanisierend!

Was wären die Römer ohne ihre Thermalbäder und steinernen Badehäuser mit ihren langen Säulengängen gewesen und wie viele Mysterien ranken sich um die Geschehnisse in ihnen. Durch die fackelartige Beleuchtung an der steinernen Wand aus Naturstein und die ansonsten schlichte Farbgestaltung in fast ausschließlich weiß, weckt dieses Bad Erinnerungen an längst vergessene Kaiser und an die fast als Gottheit verehrte wunderschöne Kleopatra, derer ein solches Bad gewiss würdig gewesen wäre. Ob man die Badewanne wohl auch mit Milch und Honig füllen könnte?

About The Author
admin
Unser Team trägt die wichtigsten Informationen zu Gartengestaltung und Outdoor Produkte zusammen und geht einzelne Bereiche gezielt mit neuen Ideen ein.
Comments
Leave a response

Leave a Response